← Zurück zu Coaching

Führungs-Coaching

Sie sind Ihre Persönlichkeit – auch in der Führung. Die Persönlichkeit und die Rolle als Führungskraft sind untrennbar miteinander verbunden.

Die Persönlichkeit prägt:

  • die eigene Leistungsmotivation

  • die Gestaltung von tragfähigen Beziehungen zu den Mitarbeitenden

  • die Fähigkeit zur Konfliktregelung

  • das Kommunikations- und Führungsverhalten

  • die Selbstmanagement- und Selbstregulierungsfähigkeit

Ein Führungs-Coaching kann folgende Themen beinhalten:

Selbst-Kompetenzen

Selbstreflexion und Selbstregulierung, Belastbarkeit (Umgang mit Druck und Stress), eigenes Ressourcenmanagement, Motivation, Werte, Sinnhaftigkeit («Purpose»)

Soziale Kompetenzen

Umgang mit Mitmenschen, Kommunikationsverhalten, Rollenklarheit und Rollenflexibilität als Führungskraft, Konflikterleben und Konfliktverhalten, Beziehungsgestaltung zu Mitarbeitenden

Methodische Kompetenzen

Kommunikations- und Führungsmodelle sowie -instrumente, Konfliktmodelle, Veränderungskompetenzen etc.

Der Mehrwert:

  • Sie erleben und reflektieren Ihr Führungs- und Kommunikationsverhalten anhand effektiver Situationen aus Ihrem Führungsalltag

  • Sie werden sich der Auswirkungen der eigenen Persönlichkeitsaspekte auf den Führungsalltag bewusst – förderliche und hinderliche Auswirkungen

  • Sie stärken und verankern Ihr Verhalten bezüglich der zu fördernden Persönlichkeitsaspekte

  • Sie eröffnen sich neue Handlungsoptionen in persönlich herausfordernden Führungssituationen durch optimierte Selbstregulierung

  • Sie reflektieren Ihr Kommunikationsverhalten im Umgang mit Mitarbeitenden

Lesen Sie auch den Artikel “Warum Mitarbeitergespräche nichts bewirken und was es bräuchte.” —>

← Zurück zu Coaching