Neue Impulse dank integrativem Coaching

Neuorientierung & Handlungsaktivierung

Sie möchten sich verändern, haben gewisse Vorstellungen in welche Richtung, haben vielleicht schon erste Schritte unternommen, aber die Gewissheit und die Veränderungen stellen sich einfach nicht so richtig ein?

Das Zürcher Ressourcen Modell* (ZRM) ist ein angeleitetes Selbstmanagement-Training, das sich hervorragend eignet für die Neuorientierung. Seine nachhaltige Wirkung basiert auf neusten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln. So werden neben der kognitiven Arbeitsebene auch systematisch emotive und physiologische Elemente in das Coaching mit einbezogen.

Wirksame Veränderungen benötigen eine Handlungsaktivierung. Das heisst der Wunsch nach einem neuen, erstrebenswerten Zustand soll verschiedene „Reifungsstadien“ durchlaufen. Aus dem Ziel wird eine Intention, diese wird mit den notwendigen Ressourcen gestärkt und mit aktivem, zielorientierten Handeln zur Umsetzung gebracht.

Integratives Coaching unterstützt Sie bei der Identifikation von neuen Wegen, die Sie gehen möchten. Und es hilft Ihnen in die Selbstwirksamkeit zu gelangen, um die neuen Wege auch wirklich zu verfolgen.

Lesen Sie auch den Artikel „Wie Sie Ihre Wünsche in Handlungen umsetzen.“

*Das Zürcher Ressourcen Modell „ZRM®“ wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause für die Universität Zürich entwickelt.